T42danceTI7
2017
item1b
item3a
item5a
item6a
item7a
item8a
item9a
item10a
deutsch

TERRA INCOGNITA 2014

item2a
item4
item9

Dauer: 60 Minuten

Choreographie:Misato Inoue, Félix Duméril

Tanz: Misato Inoue, Félix Duméril, Eoin Mac Donncha, Raquel Miro, Pamela Monreal, Koto Aoki, Yasuko Wigger, Marco Volta, Jean-Baptiste Plumeau

Dramaturgie:Gisela Nyfeler

Bühnenbild: Jann Messerli

Musik: Simon Ho

Video: Peter Aerschmann

Lichtdesign: Michael Mannion

TERRA INCOGNITA

Auf alten Globen und Seefahrerkarten sind sie immer wieder dort zu finden, wo das unerforschte, unbekannte Terrain ängstigend und lockend eingezeichnet ist: Die Drachen. Feuerspeiend entzünden sie die Sehnsüchte und Ideenwelten der Menschen und fungieren als Projektionsräume für ein anderes Ich in der Fremde.


Die neue Produktion von T42dance nimmt das unentdeckte Gebiet als sinnbildlichen Ausgangspunkt, um über die Philosophie des Reisens nachzudenken. Was treibt uns an? Was suchen wir? Was hält uns in Bewegung? Neun TänzerInnen schlüpfen in die Rollen der Reisenden und untersuchen in unterschiedlichen Konstellationen das Grundparameter des Reisens: Die Bewegung, ohne die es kein Vorwärtskommen gäbe, keine neuen Erfahrungen, keine Mobilität. Verschiedene Nationalitäten und Kulturen treffen aufeinander 
So entsteht ein emotionales Tanztheater, das sich mit seinem skurrilen Material humorvoll gegen das Auf-der-Strecke-bleiben wehrt. Auf ins Abenteuer!

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren:

item12
KulturStadtBern
SLBEKultur08
ProHelvetialogoneutrcolor
BindingStiftunglogo790x177
GGGBaselLogoblack
BurgergemeindeBern
jahr2
jahr3
jahr4
jahr5
jahr10
m2
m3
2017 item1b item3a item5a item6a item7a item8a item9a item10a english français item2a item4 MKulturprozentfarbigd 2012 2011 2010 2013 2014 2015 2016